Luciano Sandrone, der große Barolo Klassiker

Luciano Sandrone fing vor 40 Jahren in der Garage seiner Eltern an erste Weine zu keltern, ein Anfang zu dem es sehr viel Mut, Vorstellungsvermögen und Entschlossenheit braucht. Man fühlt diese Eigenschaften heute noch intensiv in seinen Weinen. Sandrone hat es geschafft ein großer Klassiker des Piemont zu werden. Es sind aristokratische Weine, die den originären Charakter der Nebbiolo Traube nie verneinen aber mit solch großartigem Schliff und Ausdruck im Glas stehen, das man sofort in den Bann gezogen wird.

Der Fluch und Segen der aufkommenden modernen Önologie im Piemont in den vergangenen 40 Jahren schuf viele Moden und Marotten . Beispielsweise das Aufkommen der Rotortanks, die mit innenliegenden Paddeln die Extraktion der sensiblen Nebbiolo Traube in kurzer Zeit intensivierten. Die so entstandenen dunklen aber mit Tannin überladende Weine wurden zu einem großen Problem für das Piemont, denn auch mit Flaschenreife wurden die so erzeugten Weine ihr Bitterstoffkorsett nicht los. Die Kunden waren ratlos.

Ein Fels in der Brandung

Luciano Sandrone ließ diese Vinifikationstechniken links liegen, er machte sich vielmehr darüber Gedanken, wie er durch schonende und kürzere Maischekontaktzeit die Weine balancierter und eleganter werden ließ. Auch fing er an die Pressweine im Fass zu verkaufen um die Weine noch feiner zu gestalten. Diese Akribie führte dazu das Sandrone immer eine zuverlässige Weingröße im Piemont darstellte und zum großen Klassiker avancierte. Die Begriffe des Modernisten und des Traditionalisten kamen im Piemont auf, Sandrone ist da nicht einzuordnen, er ist seine eigene Liga.

Perfekt gereifte Weine für ausgesuchte Kunden Erstmals mit dem Jahrgang 1999 wurde im Weingut Sandrone angefangen Weine zurückzulegen für eine Libary Selektion, sie sind gekennzeichnet mit “SIBI ET PAUCIS”. Die Weine Nebbiolo Valmaggiore, Barolo Le Vigne und Barolo Cannubi werden eingekellert und kommen erst einige Jahre später in den Verkauf. Nur wenige Händler bekommen diese Weine und sie sind streng zugeteilt.

Die Weine
Einer meiner Lieblingsweine ist der Nebbiolo Valmaggiore (“Großes Tal”). Er ist von den sandigen Barolo Lagen. Der Wein ist etwas leichtfüßiger und frischer als die Barolo von Sandrone, ist aber wunderbar komplex. Dieser Duftwein besticht durch Aromen von Blüten und würzigen Noten, gestoßener Pfeffer, aber auch der frische Geruch eines Bachlaufes steigt im Glas empor, am Gaumen sehr elegant, die Frucht besticht durch frische Nuancen von Johannisbeere, ein Wein voller Finesse.

Der Barolo Aleste wächst in etwas wärmeren Terrois. Sein üppiges Bouquet von Rumkirschen und Kirschholz gibt schon beim ersten hineinriechen den Ton an, am Gaumen weiche Tannine, rauh-fruchtige Nebbiolo Art, die mit guter Süße ausstaffiert ist, elegant mit feingliedriger Struktur.

Man meint, dass der Barolo Le Vigne etwas kühler aus dem Glas strömt. Der Duft zeigt eine raffinierte Kombination von Pflaumenfruchtfleisch, Veilchen und würzigen Noten. Am Gaumen ist der Le Vigne immer noch wild und strukturiert, aber man fühlt die Delikatesse und die subtile versöhnende Süße verbunden mit einem Hauch prickelnder Säure. Der Wein braucht das begleitende Essen, die Konzentration und Nachhall des Weines lassen in der Speisenkombination der Fantasie freien Lauf Der Barolo Cannubi Boschis ist ein fantastischer Trüffel Wein. Die Aromen des raren Pilzes strömen beeindruckend aus dem Glas und verbinden sich mit Nuancen von Waldboden und Kirschholz. Am Gaumen ist der Wein majestätisch, reif und auskleidend, ruhig schreitend und ein nicht endend wollender Abgang ein großartiger wirklich großer Wein!

Die Reife der Libary Weine SIBI ET PAUCIS zaubern weitere Dimension und Tiefe in die Weine. Es ist ein Privileg diese perfekt gelagerten Weine in mit faszinierender Flaschenreife trinken zu dürfen. Der Duft dieser Weine sich über die Jahre enorm konzentriert, die Weine haben eine Delikatesse, sind lang, fein und nobel. Ein unvergessliches Erlebnis!

Lieferland auswählen
Wir haben erkannt, Sie besuchen uns aus
USA?
Bitte wählen Sie ihr Lieferland aus.